MRU version – Beförderer für Doppelbiotunnel mit Drehkopf


Contattaci per un preventivo.

Beschreibung

Die Haupteigenschaft des Modells MRU besteht darin, auf einem Doppelbiotunnel mit Drehkopf zur automatischen Übertragung des Beförderers auf die beiden Biotunnel arbeiten zu können.
Übertragung von einem Biotunnel zum andern über einen Pfeiler, an dem der Beförderer automatisch mittels des Ölhydraulikkolbens angehalten wird. Elektronische wie mechanische Kontrollsysteme, sowohl in der Justierphase als auch beim Ausgang des Beförderers vom Pfeiler kontrollieren den Vorgang, um eine Arbeitsunterbrechung zu vermeiden.
Beladung der feuchten Biomasse durch einen Drehkopf und Herausnahme des fermentierten Kompostats durch den anderen Drehkopf direkt über die dafür vorgesehene Klappe auf dem Drehkopf.
Arbeitsmöglichkeit im Stufen- oder Dauerbetrieb.
Die Eingriffe des Bedieners beschränken sich auf Be- und Entladen des feuchten und kompostierten Materials, oder auf die einfache Ingangsetzung des Arbeitsablaufs, falls die Mechanik der Anlage auf Beladung von Biomasse und Entladung von kompostiertem Material eingestellt ist.
Die elektrische Versorgungsanlage befindet sich aufgehängt am Mittelteil des Tunnels mit Laufschiene und Schlitten, um eine Drehung des Drehkopfes zu ermöglichen.