Version CK


Contattaci per un preventivo.

Beschreibung

Trockenanlage für Dauer- oder Stufenbetrieb, bestehend aus einer gelochten Ebene mit Rührwerkausscheider. Normalerweise angewendet bei niedrigen Temperaturen der Prozessluft.
Automatisches Versorgungssystem in verschiedenen Ausführungen je nach zu behandelndem Material, das das feuchte Material gleichmäßig auf die gelochte Trockenebene verteilt.
Ausscheidung und Vorschub des Materials im Trocknungsprozess geschieht über ein patentiertes Rührwerk mit zwei Motoren, einer für das Verschieben und einer für die Drehung.
Das Rührwerk gestattet eine automatische Programmierung der Geschwindigkeit und des Anhaltens des Produktes, je nach gewünschter Endfeuchte des Produkts.
Während des Überlaufs des Materials über die gelochte Ebene, durchfließt niedrig temperierte Luft das Produkt und entfernt so die enthaltene Feuchtigkeit.
Der Ansaugventilator am oberen Teil der Anlage saugt feuchte Luft an und leitet sie weiter zum Staubfangsystem.
Am Ende der Trockenebene kann eine Abkühlzone mit Luft in Umgebungstemperatur vorgesehen sein.