Trockenanlagen mit festem stand ES serie


Contattaci per un preventivo.

Beschreibung

Trockenalagen mit schiefer Ebene, verwendet für Produkte, die niedrige Temperaturen (30° – 45°C) und lange Trockenzeiten verlangen wie Nüsse, Kastanien, Pinien usw.
Der Aufbau ist modular. Die Dicke des Produkts im Trocknungsprozess kann von 0,70m bis 1,50m variieren, je nach den physikalischen Eigenschaften und Durchlässigkeit der eingeblasenen Luft.
Die Erhitzung der Trockenluft kann über Luftstrahlbrenner für Naturgas oder GPL erfolgen oder durch Rückgewinnung von warmen Wasser aus Wärmekupplungsgruppen, sofern vorhanden.
Je nach den Bedürfnissen des Kunden werden die Anlagen mit einem elektromechanischen Schaltpult oder mit einem PLC-Software gesteuerten Schaltpult ausgerüstet, das eine vollkommen automatisierte Steuerung gestattet.
Es ist möglich, eine Teilrückgewinnung der im Trockenprozess genutzten Luft zu erziele, um die Wärmeausbeute zu verbessern.
Die Anlagen werden normalerweise auf einfachen Zockeln in gut gelüfteten Räumen oder schlicht unter Schutzdächern installiert.