Version SR – mit vollständiger luftrückgewinung


Contattaci per un preventivo.

Beschreibung

Die Fertigung der Anlage ist aus Aluminiumzink, geeignet zur Installierung im Freien.
Seine Arbeitsweise basiert auf der vollständigen Rückgewinnung und Wiederverwendung der Trockenluft des Zentralbereichs und der Kühlungsluft.
Zur Erreichung dieses Zieles ist die Zentralsäule in drei Bereiche mit unterschiedlichen Temperaturen unterteilt. Der unter Bereich ist für die Abkühlung, der mittlere mit niedriger Temperatur und der obere für höhere Temperaturen.
Das Rückgewinnungssystem für die Luft erlaubt es, eine Luft mit Resttemperatur von 60°C/70°C (Abkühlung und mittlere Säule) wieder zu erwärmen und an den oberen Bereich zu senden.
Es sind Zentrifugalgebläse mit indirektem Antrieb bei niedriger Umdrehungszahl vorgesehen, um die den Lärmausstoß auf ein Minimum zu senken. Alle Gebläse sind mit Absperrschieber für eine pneumatische Schließung ausgestattet, um einen geringen Staubausstoß in die Umwelt zu garantieren.
Die Lufterwärmung geschieht über modulierte Direktbrenner im Innern der Trägerkanäle oder mit Dieselbrennern mit Brennkammer.
Die Trockenbehälter sind mit doppelkegeligen Ummantelungen versehen, die eine gleichmäßige Luftverteilung und eine optimale Mischung des Getreides gewährleisten, der eine homogene Endfeuchtigkeit entspricht.
Die Arbeitsabläufe werden von dem Elektropult mit PLC-Software und einem Touch-Screen-Monitor gesteuert, über die in Sicherheit die eingegebenen Vorgabewerte des Prozesses kontrolliert werden können.
Es ist ferner eine Software mit Sensoren im Getreide vorgesehen zur konstanten Einhaltung der vom Bediener gewünschten Endfeuchte des Produkts.
Die SR Serie sieht eine Wärmeisolierung der gesamten Säule mit dem Getreide vor, ebenso wie aller Trägerleitungen für Warmluft und rückgewonnener Luft. Dies ermöglicht eine Energieeinsparung um 20% – 25% im Vergleich zu anderen auf dem Markt befindlichen Trockenanlagen. Es garantiert eine Wärmeleistung von 720 Kcal/kg verdampften H2Os.